Vorankündigung Voltitag 8.03.2008

Am kommenden Samstag, dem 8.03.2008 findet im Reitzentrum an der Kummerwie der diesjährige Voltigiertag statt. Für breitensportliche Gruppen des heimischen Vereins und von Vereinen aus dem Kreis Soest veranstaltet der Reit- und Fahrverein Soest- Bad Sassendorf wurde dieses Turnier letztes Jahr erstmalig durchgeführt. Gerade für die vereinseigenen Nachwuchsgruppen bedeutet ein Start in der eigenen Halle immer ein Highlight, da alle Verwandten und Freunde anwesend sein können. So werden 13 Gruppen ihr turnerisches Können auf dem Pferd zeigen und sich im sportlichen Wettstreit messen.

Am Samstag geht es um zehn Uhr mit den Wettbewerben der Kategorie Galopp- Schritt Maxi los. Hier wird die fünfte Mannschaft aus soest aktiv sein. Ab 10:25 Uhr werden dann die Voltigierer der Leistungsklasse Galopp- Schritt Mini ihr turnerisches Können auf dem Pferderücken präsentieren. In dieser Leistungsklasse werden sich die sechste und die siebte Gruppe von der Kummerwie zeigen. Vor der Mittagspause heißt es um 11:15 Uhr Start frei für vier heimische Nachwuchs- Einzelvoltigierer, die erstmalig in dieser Kategorie Turnierluft schnuppern werden. In der Mittagspause wird gegen 12:00 Uhr die erste Mannschaft auf ihrem neuen Gruppenpferd „Radix“ auf dem Prüfungszirkel aktiv sein. Hier kann der 7- jährige Wallach, mit einem Stockmaß von 1,85m erstmalig die Turnieratmosphäre kennen lernen. Im Anschluss steht um 12:45 Uhr die erste Platzierung dieses Tages an.

Am Nachmittag geht es dann mit den jüngsten Nachwuchsgruppen in den verschiedenen  Abteilungen weiter. So zunächst um 13:30 Uhr mit der Abteilung Schritt- Schritt Maxi. Neben der achten und zehnten Gruppe aus Soest werden hier auch Gastmannschaften aus Welver und dem Lippetal am Start sein. In der darauf folgenden Klasse, Schritt- Schritt Mini stellen werden die neunte und die dreizehnte Gruppe aus Soest und wiederum eine auswärtige Mannschaft aus dem Lippetal um die goldenen Schleifen kämpfen. Die faszinierenden Kostümprogramme ab 16:25 Uhr der Gruppen elf und zwölf aus Soest, sowie die große Tombola dürften für Jung und Alt besonders interessant sein. Im Anschluss wird die zweite Platzierung des Tages durchgeführt.

Für alle die am Voltigiersport Interesse haben und mit dem Gedanken spielen ihre Kinder ebenfalls für diesen einzigartigen Sport anzumelden ist der Voltigiertag an der Kummerwie der perfekte Einstieg. Neben den Leistungen auf dem Pferderücken die begutachtet werden können, steht eine große Auswahl an Kaffee, Kuchen und Süßigkeiten in der Cafeteria für alle Besucher bereit.