Trainingslager Hohenhameln 2008

Gruppe I,II und III
Gruppe I,II und III

Die Voltigierer der oberen Leistungsklassen des Reitvereins Soest- Bad Sassendorf nutzten die Sommerferien erneut, um an einem Trainingslager teil zu nehmen. Die neunte Auflage des Camps vom 23. bis 27. Juli 2008 in Hohenhameln, südlich von Hannover, bot den 26 mitgereisten Voltigierern und Trainern ein abwechslungsreiches Programm. Fünf Tage lang hieß es für die drei Gruppen, drei Trainingseinheiten pro Tag zu absolvieren. Neben dem normalen Pferdetraining fanden dabei auch Korrekturen am Holzpferd und Kraft- und Ausdauereinlagen in der Turnhalle statt. Gerade durch die Qualität der Referenten vor Ort ist das Trainingslager bei allen Soester Voltigierern sehr beliebt, so dass diverse Muskelkater und blaue Flecken in den Hintergrund treten. Fünf der mitgereisten Voltigierer stellten sich der, am letzten Tag statt findenden Abzeichenprüfung. So bestanden Nora Heisler und Ana Kipp den Basispass, bei welchem grundlegendes Wissen rund um das Pferd getestet wird. Viviane Heisler, Katharina Trockels und Kathleen Schäferhoff legten mit dem mitgereisten 8- jährigen Fuchswallach D’Artagnon ihr Longierabzeichen der Klasse IV ab. Dieses bescheinigt ihnen die grundlegenden Fähigkeiten im Longieren, Voraussetzung für die Soester Nachwuchsausbilder eine Gruppe zu trainieren. Die Organisation der Trainingseinheiten und des Rahmenprogramms begeisterte wieder einmal alle Aktiven, so dass schon jetzt die Vorfreude auf die 10jährige Jubiläumsauflage im kommenden Jahr steigt. Folgende Voltigierer, Trainer und Pferde nahmen in diesem Jahr teil: Gruppe 1: Carola Steffens, Viviane Heisler, Antje Rehermann, Hannah Pröbsting, Claudia Römling, Gianna Sültrop, Claudia Kruse, Janne Pröbsting, Kathleen Schäferhoff und Sabrina Schnabel mit ihrem Gruppenpferd Radix und den Trainern Maria Imhäuser, Andrea Schäferhoff und Stefanie Frank; Gruppe 2 und 3: Johanna Wienold, Katharina Trockels, Ina Krakau, Rebecca Langemeyer, Eva Schulze- Gabrechten, Susanne Thiemeyer, Carolin Schulte, Samira Rinsche, Theresa Schulte, Viktoria Luhmann, Eileen Schäferhoff, Nora Heisler und Ana Kipp mit ihrem Gruppenpferd D’Artagnon.