Havixbeck-Hohenholte 29.5.2011

Einen erfolgreichen Turniertag konnten die Voltigierer des Reit- und Fahrvereins Soest Bad Sassendorf am vergangenen Samstag hinter sich bringen. Auf dem Gelände des Reitvereins Havixbeck- Hohenholte, nahe Münster, startete die zweite Turniergruppe in der Leistungsklasse A erstmalig in dieser Saison. Ihr Pferd Black Energy präsentierte sich sehr souverän, so dass die Mädchen im Alter von 10 bis 19 eine starke Leistung zeigen konnten. Die saubere Pflicht und die kreative, abwechslungsreiche Kür führten im Endeffekt zu einer Wertnote von 5,464 und dem zweiten Platz unter fünf startenden Mannschaften. Trainerin Antje Rehermann freute sich mit ihren Voltis Helena und Viktoria Rudolf, Maren Hinze, Jennifer Fionzek, Johanna Meiers, Carla Steig, Ana Kipp und Kristin Scheer. Außerdem ging Antje Rehermann in dem Wettbewerb der Einzelvoltigierer an den Start. Ebenfalls auf dem Pferd Black Energy mit Longenführerin Andrea Schäferhoff konnte sie eine klasse Leistung präsentieren und damit die Richter überzeugen. Sie platzierte sich auf dem zweiten Platz unter acht Startern mit einer Wertnote von 6,755. Über das Abschneiden der heimischen Voltigierer freuten sich alle sehr und erwarten nun weitere Turnierstarts Anfang Juli. Zunächst lädt der Reitverein zu seinem traditionellen Vereinsgrillen am 18.6. ab 17 Uhr an der Reithalle zur Kummerwie. Falls auch sie Interesse am Voltigieren oder Reiten haben kommen Sie doch einfach an diesem Termin vorbei, oder informieren sich telefonisch bei Carola Steffens unter 0175- 3647543.